Bei Darstellungsproblemen bitte hier zur Web-Ansicht klicken!



Sehr geehrte/r Empfänger,

das "klassische Social Media" ist am Ende - ist die Aussage unserer #d2m19 Botschafterin Britta Biederlack. Deshalb braucht es neue Ansätze - mit mehr Autorität für die Marke, wirkungsvollen Engagement-Ansätzen und neuen Kommunikationsansätzen wie z.B. Messenger- & Chatbot-Kommunikation.

Das "Worauf kommt es dabei an?" diskutieren wir gerade in Beiträgen im Event-Blog wie bei der Veranstaltung am 22. & 23. Mai.

Nachfolgend haben wir Ihnen eine Auswahl von aktuellen Beiträgen aus unserem Blog zusammengestellt. Diskutieren Sie mit!

Mit freundlichen Grüßen

Björn Negelmann
Kongress Media
Bjoern Negelmann

Countdown zum D2M SUMMIT und vom Held, dem Drama und dem Cliffhanger!
In knapp vier Wochen ist es wieder soweit – beim D2M SUMMIT diskutieren wir wieder mit zahlreichen Projektverantwortlichen über ihre Erfahrungen mit Inhalte- und Interaktions-orientierter Kommunikation.Neben den großen Netzwerktreffen im Mai – wie re:publica und OMR – sehen wir den D2M SUMMIT als „kleinen, aber feinen“ Erfahrungsaustausch zu den Themen Content Marketing, Social Media […].

It’s all about the flow – der natürliche Gesprächsverlauf als Erfolgsfaktor der Messenger & Chatbot-Kommunikation
Viel wurde schon über die „Fails“ und „Kinderkrankheiten“ der Chatbot- und Messenger-Kommunikation geschrieben.Zahlreiche Beispiele verdeutlichen wie es nicht geht bzw.

Von der Krise der Unternehmenskommunikation zu den Erwartungen der #d2m19 Botschafter
Auch für den D2M SUMMIT wählen wir jedes Jahr eine Reihe von Experten und Themeninteressierten aus und laden sie als „Botschafter“ für die Veranstaltung ein.Die Idee hinter dem Programm ist, eine „dritte“ Meinung und Sichtweise auf die Diskussionen bei der Veranstaltung zu sammeln.

Tschüss „klassisches Social Media“, hallo „Engagement Content“ – Fazit der weiteren #d2m19 Botschafter-Erwartungen!
Ergänzend zu der ersten Runde mit Statements von unseren #d2m19 Botschaftern nun die zweite Runde mit Britta Biederlack, Katharina Peters und Thorsten Ulmer.Thematisch unterstreichen die Statements in diesem Beitrag, dass wir bei der digitalen Kommunikation auf dem Weg in die nächste Veränderungsphase sind.

Nutzen Sie unser Newsletter-Management-Portal um Ihre Daten und Newsletter-Abonnements anzupassen: Newsletter-Management

Bzw. den Abmelde-Link im Footer, wenn unsere Veranstaltungen für Sie nicht mehr relevant sind.