Bei Darstellungsproblemen bitte hier zur Web-Ansicht klicken!



Sehr geehrte/r Empfänger,

die Digitalisierung von HR ist nicht nur Gegenstand des HR Innovation SUMMIT am 07. & 08. April in München, sondern auch Thema verschiedener Stellungnahmen und Whitepaper.

In unseren aktuellen Beiträgen in unserem Blog "HR im Wandel" diskutieren wir die unterschiedlichen Meinungen und Aussagen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen der Beiträge.


Mit freundlichen Grüßen

Björn Negelmann
Kongress Media
Bjoern Negelmann

Digitalisierung des Personalwesens bietet viele Effizienzpotenziale
Im Oktober letzten Jahres hatte Bain & Company bereits verschiedene Ergebnisse ihrer HR Decision Maker Study 2018 veröffentlicht, in der 500 HR Manager aus Deutschland, Großbritannien und den USA zu der Digitalisierung im HR-Bereich befragt wurden.Mehr als drei Viertel der Befragten gaben dabei an, dass „ihre IT-Systeme bisher nicht optimal“ seien.

Mit der digitalen Reisekostenabrechnung gewinnt man keine Marktanteile – Fazit des Goinger Kreises zur Digitalisierung in HR
Der Going Kreis hat kürzlich ein „Digital HR Manifesto“ veröffentlicht, in dem zwölf Anforderungen an digitale HR-Instrumente herausgearbeitet wurden.Laut der Pressemitteilung  des praxisorientierten Vereins ist das Ziel hinter dem Manifesto ein Plädoyer für eine Personalarbeit abzugeben, „die den Menschen als Wertschöpfungs- und Differenzierungsfaktor fördert“.

Tom Haak: By becoming more digital, HR can become more human
Tom Haak is the director of the HR Trend Institute.He is considered to be one of the leading global HR thought leaders and will be a keynote at the HR Innovation SUMMIT.

Digitalisierung der HR Organisation – worum geht’s?
Eigentlich ist doch schon alles gesagt – das Standardwerk „Digital HR“ von den Professoren Thorsten Petry und Wolfgang Jäger bieten eine umfangreiche Basislektüre mit zahlreichen Gastbeiträgen aus unterschiedlichen Blickwinkel auf die Digitalisierung im Personalmanagement und der HR Organisation.Und doch – gibt es für die Wege in das digitale Zeitalter noch viel Diskussionsbedarf.

Nutzen Sie unser Newsletter-Management-Portal um Ihre Daten und Newsletter-Abonnements anzupassen: Newsletter-Management

Bzw. den Abmelde-Link im Footer, wenn unsere Veranstaltungen für Sie nicht mehr relevant sind.